Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne durch die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers die Cookies zu blockieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Zustimmen

Ausbildung von Projektleitern

aus dem IT-Umfeld
In unserer heutigen Arbeitswelt, die von ständigen Veränderungen geprägt ist und in der funktionsübergreifende Projektarbeit zur Normalität wird, ist die richtige Qualifikation des Projektleiters entscheidend für den Projekterfolg. Gleichzeit ergibt sich aufgrund von eh schon hohen Arbeitsbelastungen, dass entsprechende Qualifizierungsmaßnahmen mit überschaubarem Zeitaufwand bewältigt werden können.
Vor diesem Hintergrund bereitet die folgende zweistufige Ausbildung auf die Anforderungen als Projektleiter vor und stellt gleichzeitig einen wichtigen Schritt zur Persönlichkeitsentwicklung dar.

Die Aufteilung in eine Basis- und eine Zusatzausbildung erlaubt es, dass die wichtigsten Qualifikationen mit relativ wenig Zeitaufwand in einem zertifizierten Basislehrgang erworben werden können.
Die vertiefende Zusatzausbildung kann als grundsätzlicher Entwicklungsbaustein für jede Führungskraft bzw. als ein wichtiger Schritt zur Förderung von Führungsnachwuchskräften angesehen werden.

Kurzübersicht Ausbildungskonzept
Wir halten es für notwendig, die verschiedenen Bausteine einer solchen Weiterbildung so aufeinander aufzubauen, dass sich die zukünftigen Projektleiter im ersten Schritt mit der Haltung und dem Selbstverständnis eines Projektleiters beschäftigen. Auch muss klar werden, was die konkreten Aufgaben des Projektleiters sind. Erst dann erscheint es uns sinnvoll, das darauf abgestellte Handwerkszeug zu erlernen und den Methodenkoffer zu vervollständigen.


Hier gelangen Sie für mehr Infos und die Anmeldung auf die Ausbildungsseite.